Kreativschaf

Kreativschaf

Bastel Ideen zum selber machen und erwerben

Geburtstagskarte Spitzenrand

Geburtstagskarte Spitze

Geburtstagskarte Schwiegermutter

Heute präsentiere ich euch die Geburtstagskarte, die ich für meine Schwiegermutter gebastelt habe.

Du brauchst:

Material:

3 Farben Tonpapier, Puder das erhitzt werden kann( Glitzerrot,Glitzerweiss, ) Spitzenband, Kleber

Werkzeug:

Stempelset Blumen + Schmetterlinge von 'My Paper World' Stempel Blumen von Stampin Up, Ebossstempelkissen, Embossstift, Heissluftstab oder Fön

Vorlagen:

Hier ist die Anleitung zu der Geburtstagskarte meiner Schwiegermutter.

Bastel Anleitung Schritt für Schritt

  1. Basis


    karte marlies

    Klappkarte lila Rohling

    So gehts: Du schneidest dein Tonpapier (bei mir Lila) 21cm x 14cm zu und Falzt es bei 11cm. du solltest jetzt einen Randüberstand von 1cm haben. Sollte dann so aussehen wie auf dem Bild.
  2. Zuschneiden der drei Papierfarben


    karte marlies3

    Klappkarte Vorlage Lila

    Jetzt schneidest du dein erstes Auflageblatt (bei mir Gelb) 9cm x 13cm zu. Im Anschluss noch das kleinste Auflageblatt (bei mir Türkis) 8cm x 12cm.
  3. Aufkleben der Grundkarten


    karte marlies2

    Klappkarte

    Du klebst jetzt erst das Gelbe Viereck im Abstand von 0,5cm pro Seite auf, im Anschluss hab ich dann auf das türkise Viereck erst die Blume aus dem Stempelset Blumen + Schmetterlinge von "My Paper World" gestempelt und dann mit dem Embossstift Linien in die Blume nachgezeichnet und mit Glitzerrot von efco bestreut und erhitzt.
  4. Der letzte Schliff


    karte marlies4 Im Anschluss den Stiel der Blume nachzeichnen und mit Glitzerweiss von Stampin Up bestreut und erhitzt. Den Schriftzug 1.September auf ein Glasbaustein legen und mit dem Embossstempelkissen oben Stempeln, mit Goldpuder von Stampin Up bestreuen erhitzen und fertig.Oben auf das gelbe Viereck auch im Abstand von 0,5cm das Türkise Viereck kleben. Auf den Rand 1cm das Spitzenband kleben . Wundervolle Karte fertig. Viel Spass beim nach basteln...

Themen (Alle):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.